Ausbildung.

Deine Ausbildung bei der Basalt AG – von Anfang an Mobilität mitgestalten.

Du möchtest von Beginn an den richtigen Weg einschlagen, die Mobilität von morgen mitgestalten und Deine Ideen auf die Straße bringen? Dann ist eine Ausbildung in einem unserer technischen oder kaufmännischen Berufe ein guter Start. Wir bieten Dir spannende Möglichkeiten für Deinen Einstieg und als stabiles Unternehmen eine verlässliche Perspektive für Deine berufliche Zukunft. Eine Ausbildung bei der Basalt AG ist in unseren Asphaltmischwerken, Steinbrüchen, Laboren und Verwaltungen der Gesellschaften möglich. Neue Auszubildende in den technischen und kaufmännischen Berufen werden jeweils zu Beginn eines Ausbildungsjahres gesucht. Der Ausbildungsstart für engagierte und motivierte Schulabgängerinnen und Schulabgänger ist in der Regel der 1. August.

DARUM LOHNT SICH DEINE AUSBILDUNG BEI UNS.

Als traditionsreiches und gleichzeitig zukunftsorientiertes Familienunternehmen bietet Dir die Basalt AG eine ganze Reihe von Vorteilen – allen voran die Möglichkeit einer Übernahme nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung und bei guten Leistungen. Damit Dir das gelingt, unterstützen wir Dich nicht nur bei den Prüfungsvorbereitungen, sondern während der ganzen Ausbildungszeit. So kannst Du Dich zum Beispiel auf geschulte und erfahrene Ausbilderinnen und Ausbilder verlassen, die wissen, was sie tun. Auch wenn Du vorher etwas anderes gemacht hast, dein vorheriger Werdegang oder dein gewähltes Studium doch nicht das Richtige für dich waren –  als Quereinsteigender mit Engagement bist Du bei uns herzlich Willkommen. Du lernst, früh Verantwortung zu übernehmen, und bist von Beginn an Teil eines großartigen Teams. Du kannst Dich auf Weiterbildungsmöglichkeiten und auf tolle Events wie unsere Azubitage oder Meetings speziell für Azubis freuen. Durch die duale Ausbildung bist Du von Anfang an im Betrieb dabei und absolvierst die Berufsschule als Blockunterricht oder in Teilzeit. Wir sind stolz auf unsere Nachwuchskräfte bei der Basalt AG – deshalb bieten wir Dir unternehmensweite und standortübergreifende Einsatzmöglichkeiten.

TECHNISCHE AUSBILDUNG BEI DER BASALT AG.

Du hast ein Händchen für technische Zusammenhänge und eine Vorliebe für große Maschinen oder Elektrotechnik? Du liebst Naturwissenschaften, außerdem faszinieren Dich die Gewinnung und die Weiterverarbeitung von Naturstein zu den Baustoffen der Zukunft? Dann ist einer der technischen Ausbildungsberufe bei der Basalt AG genau das Richtige für Dich. Wir bieten eine Vielzahl von technischen Ausbildungsberufen an den verschiedensten Standorten an.
Wenn Du Dich für einen technischen Ausbildungsberuf bei der Basalt-Actien-Gesellschaft entscheidest, findet Deine Ausbildung je nach Ausbildungsberuf nicht nur in der Berufsschule, sondern zusätzlich auch in überbetrieblichen Ausbildungsstätten statt. Je nach gewähltem Ausbildungsberuf wird zum Beispiel im ERFURT Bildungszentrum oder im Steinmüller Bildungszentrum in Gummersbach gelehrt.

Jobs

Bewirb dich jetzt!

KAUFMÄNNISCHE AUSBILDUNG BEI DER BASALT AG.

Du bist fit in Deutsch, Mathe und Englisch und hast Interesse an betriebswirtschaftlichen Zusammenhängen, kaufmännischen Prozessabläufen oder Informationstechnologien? Du bist bereit, uns im Einkauf, Vertrieb, in der IT und anderen Bereichen zu unterstützen, um unseren Kunden immer die bestmöglichen Produkte und Lösungen bieten zu können? Dann ist einer der kaufmännischen Ausbildungsberufe bei der Basalt AG genau Dein Ding.

Unsere technischen Ausbildungsberufe

  • Elektroniker für Betriebstechnik (m/w/d) (3,5-jährige Ausbildung)
  • Elektroanlagenmonteur (m/w/d) (3-jährige Ausbildung)
  • Maschinen- und Anlagenführer (m/w/d) Schwerpunkt Metall- und Kunststofftechnik (2-jährige Ausbildung)
  • Verfahrensmechaniker (m/w/d) Schwerpunkt Asphalttechnik (3-jährige Ausbildung)
  • Aufbereitungsmechaniker (m/w/d) Schwerpunkt Naturstein (3-jährige Ausbildung)
  • Mechatroniker (m/w/d) (3,5-jährige Ausbildung)
  • Industriemechaniker (m/w/d) (3,5-jährige Ausbildung)
  • Feinwerkmechaniker (m/w/d) Schwerpunkt Maschinenbau (3,5-jährige Ausbildung)
  • Baustoffprüfer (m/w/d) Schwerpunkt Asphalttechnik (3-jährige Ausbildung)

Unsere kaufmännischen Ausbildungsberufe

  • Industriekaufmann (m/w/d) (3-jährige Ausbildung)
  • Kaufmann für Büromanagement (m/w/d) (3-jährige Ausbildung)
  • Fachinformatiker für Systemintegration (m/w/d) (3-jährige Ausbildung)
  • Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung (m/w/d) (3,5-jährige Ausbildung)
  • Duales Studium B. Sc. Wirtschaftsinformatik (m/w/d) (3,5-jähriges Studium)

Unsere Tipps für Deine erfolgreiche Bewerbung.

Ausbildungsstelle gefunden – Wie bewerbe ich mich richtig?

Du weißt was Du werden willst und hast einen passenden Ausbildungsplatz auf unserer Karriereseite gefunden? Dann möchten wir Dir mit den nachfolgenden Tipps eine kleine Hilfestellung geben, dass Du für unseren Bewerbungsprozess perfekt vorbereitet bist.

Als ersten Schritt würden wir uns über vollständige Bewerbungsunterlagen freuen, die so gestaltet sind, dass Sie unser Interesse wecken, Dich persönlich kennen zu lernen.

Dabei solltest du folgende Punkte berücksichtigen:

Das Anschreiben

Achte bei der Erstellung des Anschreibens darauf, dass du nicht aus Versehen ein falsches Unternehmen anschreibst und eventuell auch den Ansprechpartner oder die Ansprechpartnerin der Stellenanzeige direkt ansprichst. Inhaltlich würden wir uns wünschen, dass Du Dich kurz vorstellst und beschreibst, warum du diese Ausbildung gerne machen möchtest. Gerne kannst Du uns auch mitteilen, wie du auf uns aufmerksam geworden bist.

Der Lebenslauf

Gestalte Deinen Lebenslauf übersichtlich, gerne kannst Du Deine Angaben auch in verschiedene Kategorien einordnen (Persönliches, Schulbildung, Praktika, etc.). Versuche dabei Deine Angaben chronologisch zu ordnen. Vielleicht hast du auch schon Praktika gemacht, die du erwähnen kannst. Um Dich auch persönlich besser kennen zu lernen, würden wir uns freuen, wenn wir auch etwas über Deine Hobbys lesen könnten. Ein Foto ist kein Pflichtbestandteil, Du kannst es aber gerne hinzufügen, wenn Du möchtest.

Anlagen

Um ein abschließendes Bild von Dir zu bekommen, füge bitte zu Deiner Bewerbung Deine letzten beiden aktuellen Schulzeugnisse bei. Solltest du bereits Praktika absolviert haben, kannst du auch gerne diese Bescheinigungen hinzufügen.

Eingeladen zum Gespräch – Wie bereite ich mich perfekt vor?

Du hast von uns eine Einladung zum Vorstellungsgespräch erhalten, kannst dir aber nicht vorstellen, wie ein Gespräch abläuft? Mit der perfekten Vorbereitung wird das Gespräch ein Erfolg:

Mit der perfekten Vorbereitung wird das Gespräch ein Erfolg:

Unser Unternehmen

Informiere dich über unser Unternehmen und schaue Dir die Stellenanzeige an. Lerne bitte nicht alles auswendig, jedoch sollten wir den Eindruck bekommen, dass du Dich mit unserem Unternehmen und dem Ausbildungsberuf auseinandergesetzt hast.

Informationen für Dich

Überlege dir, welche Informationen über Dich für uns interessant sind, was hast du bisher so gemacht (Schulbildung, Praktika, etc.)? Vielleicht hast du auch ein Lieblingsfach in der Schule? Wenn Du in Deiner Freizeit nicht nur auf der faulen Haut liegst, erzähle uns von deinen Hobbys. Was kannst du besonders gut? Was sind vielleicht auch Deine Schwachstellen? Überzeuge uns, warum wir gerade Dich einstellen sollen.

Fragen an uns

Unsere Stellenanzeige versucht schon einige Deiner Fragen zu beantworten, dennoch überlege Dir, ob Du noch weitere Fragen an uns hast (Wo ist die Berufsschule, was verdiene ich, etc.)

Das Gespräch – Wie läuft es ab?

Zunächst freuen wir uns, wenn du pünktlich am vereinbarten Treffpunkt oder im Onlinemeeting erscheinst. Wähle für das Gespräch ein Outfit, in dem Du Dich wohlfühlst, bitte erscheine aber nicht zu lässig.

Nach der Begrüßung stellen sich alle Anwesenden vor. Du darfst dich gerne etwas ausführlicher vorstellen, da wir Dich ja kennenlernen möchten. In der Regel folgt im Anschluss ein Gespräch, in dem beide Seiten sich gegenseitig Fragen stellen können. Nutze Deine Chance und stelle auch Fragen, denn nur so, erhältst Du alle Informationen, die Du haben möchtest. Am Ende des Gesprächs besprechen wir gemeinsam, wie die nächsten Schritte im Einstellungsprozess aussehen.

Finde jetzt Deinen Job bei der Basalt AG.

Durchstöbere unsere aktuellen Stellenangebote und entdecke spannende Möglichkeiten, um Deine Karriere voranzutreiben.

Erfolgsgeschichten

Ein bodenständiges Team, das bewegt und begeistert.

Wir sind ein starkes Team, bei dem die Chemie stimmt. Gemeinsam meistern wir Herausforderungen und finden innovative und nachhaltige Lösungen. Wie die aussehen können und warum es eine richtig gute Idee ist, bei der Basalt AG zu arbeiten, berichten unsere Mitarbeitenden in ihren persönlichen Erfolgsgeschichten.

Effektives Zeitmanagement.

Vereinbarkeit von Studium, Arbeit, Sport und Freizeit in der Praxis. Unser dualer Student der Betriebswirtschaft, Sören, gibt Tipps zur Selbstorganisation.

Erfolgsrezept berufsbegleitendes Studium.

Ein BAG-Mitarbeiter berichtet von seinen Erfahrungen. Alessandro gibt Einblicke in seine Aufgaben und die Inhalte des Studiums.

Abschied von Jahresvorsätzen im Arbeitsalltag.

Welche sollten begraben werden? Unsere Managerin für Digitalisierung erzählt von ihren persönlichen Erfahrungen.

Weihnachtsfeier-Rückblick bei der Basalt AG.

Johannes Wagner gibt einen kleinen Vorgeschmack auf die Weihnachtszeit.

Mein Aufstieg bei der Basalt AG.

Vom Azubi zum Betriebsleiter. Felix berichtet von seinen Stationen in Richtung Führungsposition.

„Gemeinsam packen wir´s an.“

„Gemeinsam packen wir´s an – für den Asphalt der Zukunft.“ Felix Sturm, Teamleiter Vertriebsinnendienst.

Quereinstieg Baubranche.

Von der Luft- und Raumfahrttechnik zur BAG. Marie-Luise Fischer berichtet von einem spannenden Perspektivenwechsel.

Karriere mit Verantwortung.

Ein Blick in den Gesteinsabbau eines Steinbruchs mittels Sprengungen Marcel Klotz, Sprengberechtigter im Steinbruch Stockhausen, teilt seine Erfahrungen und die Faszination für diesen verantwortungsvollen Job.

Mission nachhaltiger Straßenbau.

Bachelorarbeit Betreuung durch die Basalt AG. Unsere Leiterin des Zentrallabors unterstützte als Expertin und Zweitprüferin bei Fragen rund um die
Laborergebnisse.

Teamgeist auf den man zählen kann.

„Teamgeist auf den man zählen kann – Basalt hat davon eine ganze Menge.“ Felix Drößler, Betriebsleiter der DEUTAG am Mischwerk Köhlbrand.

Vom Generalisten zum Spezialisten.

Einblicke in unsere interne IT-Strategie. Unser Leiter für IT-Infrastruktur, Heiko, erzählt von Meilensteinen bei der Basalt AG.

Duales BWL-Studium mit der BAG.

Erfahrungen und Einblicke eines Studenten. Unser Personalbotschafter Sören erzählt von seinem ersten Semester.

Karriere in der Steine- und Erdenindustrie.

Verfahrensmechaniker-Ausbildung im Fokus. Personalbotschafterin Carina erzählt von Ausbildungsinhalten in einem wachsenden Industriezweig.

Ein bisschen Las Vegas in Linz am Rhein.

100% für erfolgreiche Projektarbeit. Projektleiterschulung bei der BAG. Personalbotschafterin Marie-Luise berichtet von Learnings.

Vertriebsschulung mal anders.

So lief unser Fahrsicherheitstraining. Fahrsicherheitstraining bei der BAG – Personalbotschafter Felix berichtet.

Teambuilding-Rückblick.

Das war unser BAG-Kochevent. Personalbotschafterin Elena berichtet von leckeren Gerichten und dem Zusammenhalt im Team.

Meine Ausbildung zum Industriekaufmann.

Personalbotschafter Sören gibt Einblicke in die Inhalte und Besonderheiten.

BAG on Tour: Mittelstandskonferenz in Berlin.

Personalbotschafterin Marie-Luise war vor Ort und hat einiges zu erzählen.

Neue Asphaltmischanlage in Karlsruhe.

Von der Idee zur Umsetzung. Personalbotschafter Johannes berichtet von Höhen und Tiefen.

Azubi-Onboarding.

Die ersten Tage als Industriekaufmann (m/w/d). Erlebe Spannendes – unsere Personalbotschafterin Carina berichtet!

Die Mobilität von morgen gestalten.

An zwei Wochenenden Asphalt für 18.650 Meter Autobahn produzieren? Das ist kein Problem für die Basalt AG!

Mein Ziel? Die IT als IT-Enabler im Unternehmen zu etablieren.

Heiko Bornemann, Leiter IT-Infrastruktur.

„Ich vertraue meinen Fähigkeiten. Mein Unternehmen auch.“

Frauke Mecks, Teamlead Digital Process Management.

„Ich bin Teil eines großen Ganzen – aber maßgeblich beteiligt.“

Carina Jansen, technische Leiterin (BWH, Bereich Duisburg).

„Die Entscheidungsfreiheit und das Vertrauen genieße ich besonders.“

Timo Schneider, Leiter Zentrale Maschinentechnik Asphalt.

„Ich schätze das lockere und freundschaftliche Arbeitsklima hier sehr.“

Sören Günzel, BWL-Student (duales Studium), Zweigniederlassung DEUTAG, Basalt AG.

„Dank mir haben alle den Durchblick – und die Infos, die sie brauchen.“

Marie-Luise Fischer, Managerin Digitalisierung & Programmanagement.

„Mein Arbeitsalltag? Eine explosive Mischung!“

Marcel Klotz, Sprengberechtigter im Steinbruch Stockhausen, berichtet.

„Ich kann gemeinsam mit meinem Unternehmen wachsen.“

Dr. Elena Rudi, Leiterin Zentrallabor bei der Basalt AG, über ihre Arbeit.

„Ich kenne das Rezept für Qualität – und geb es gerne weiter.“

Sven Schulz, stellvertretender Betriebsleiter und Ausbilder.

„Wir legen den Grundstein für Mobilität in Deutschland.“

Johannes Wagner, Geschäftsführer Bereich Technik der SWA Südwest Asphalt GmbH & Co. KG.

Kontakt

Bereit für den nächsten Karriereschritt?

Unser Team steht bereit, um Dir bei Deinem nächsten Karriereschritt zu helfen. Wir freuen uns darauf, von Dir zu hören und gemeinsam herauszufinden, wie Du Teil unseres engagierten Teams bei der Basalt AG werden kannst. Kontaktiere uns noch heute.

Bewerbungsprozess

Von der Bewerbung bis zur Einstellung stehen wir Dir zur Seite und unterstützen Dich auf deinem Weg, ein erfolgreicher Teil unseres Teams zu werden.

Häufig gestellte Fragen

In unseren FAQs geben wir Dir Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen zu Themen wie Bewerbungsprozess, Arbeitsumfeld, Weiterbildungsmöglichkeiten und vielem mehr.

Immer im Kontakt.

Du hast Fragen zu unserem Unternehmen oder Deinen Karrieremöglichkeiten bei der Basalt-Actien-Gesellschaft? Wir beantworten sie gerne! Nimm einfach Kontakt zu uns auf.

Folge uns.

Sei ein Teil unserer BAG-Familie und folge uns auf unseren Social-Media-Kanälen.